Datenschutz

Datenschutzrichtlinie
ONLINE-SPEICHER DE.NATIBABY.PL

1. INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN (ARTIKEL 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016)
1.1. Der Verwalter der persönlichen Daten, die vom Benutzer des Dienstes bei der Nutzung des Online-Shops zur Verfügung gestellt werden, ist NATIBABY Tomasz Zimniewicz mit Sitz in Poznań in der Ul. Szczepankowo 146D / 2 61-313 Poznań, E-Mail-Adresse für Kontakt: contact@natibaby.pl
1.2. Persönliche Daten Empfänger werden verarbeitet werden, um einen Vertrag über den Verkauf von Waren durch den Kunden im Online-Shop und zu erhalten Genehmigung der Kunde die sich aus der Aufhebung des Vertrages von Verkauf von Waren, die Zwecke der Ausgabe von Rechnungslegungsunterlagen im Zusammenhang mit der Transaktion und Buchhaltung des Verkäufers und für den Fall geschlossen schließen und ausführen wenn der Serviceempfänger seine Zustimmung gegeben hat - ein Kundenkonto im Online Store einzurichten und zu pflegen.
1.3 Der Verkäufer informiert, dass der Dienstleistungsempfänger das Recht hat, vom Verkäufer Zugang zu seinen persönlichen Daten zu verlangen, die Berichtigung, die Löschung oder die Begrenzung der Verarbeitung nach den Prinzipien, die in der Kunst beschrieben sind. 16-18 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, hat das Recht, die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten in den in Art. 21 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, und hat das Recht, seine Daten gemäß Art. 20 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates.
1.4 Personal vom Service zur Verfügung gestellten Daten, bis Sie Ihre Zustimmung Konten im Online-Shop, führen zurückzutreten gespeichert und dann der Verjährungsfrist für Ansprüche des Kunden an dem Verkäufer nach dem Vertrag von Verkauf von Waren oder den Kaufvertrag der Ware durch die Kunden kündigen und für einen Zeitraum von Lagerung von Rechnungslegungsunterlagen und Buchhaltungsbücher des Verkäufers, die nach allgemein geltenden Gesetzen erforderlich sind.
1.5 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Durchführung des Vertrages über den Verkauf von Waren im Online-Shop ist Kunst. 6 Par. 1 lit. b) Verordnungen des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679.
1.6 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Ausstellung von Buchhaltungsunterlagen und zur Führung der Bücher des Verkäufers ist Art. 6 Par. 1 lit. c) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates.
1.7 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung der Rechte des Kunden aus dem Rücktritt vom Vertrag über den Verkauf von Waren im Online-Shop ist Artikel. 6 Par. 1 lit. f) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates.
1.8 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Erstellung und Pflege eines Accounts im Online Store ist die Einwilligung des Kunden auf der Grundlage von Art. 6 Par. 1 lit. a) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates. Verkäufer gibt an, dass der Kunde, der seine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten an Einrichtung Konten im Online-Shop hat Ihre Zustimmung Vorteil der Funktionalität des Online-Shop jederzeit zurückziehen können, indem sie rief: www.natibaby.pl. Widerruf der Einwilligung wird das Konto automatisch gelöscht werden, aber keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten von Empfängern, die auf der Zustimmung des Kunden vor dem Widerruf der Zustimmung beruhte.
1.9 Jede Person, deren Daten betroffen sind, hat das Recht, bei der Aufsichtsbehörde - dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten - Beschwerde einzureichen.
1.10 Verkäufer Berichte, die personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger Empfänger übertragen können: hostingodawcy Dienstleistungen, die Buchhaltung Büro, Kurier oder der polnischen Post, ein Betreiber oder Przelewy24 PayPal, Bank.
1,11 Verkäufer informiert, dass der Kunde keine gesetzliche Verpflichtung hat ihre persönlichen Daten zu geben, aber bietet die Daten eine Voraussetzung für den Abschluss und Durchführung des Vertrages für den Verkauf von Waren im Online-Shop und ein Konto erstellen im Online-Shop zur Verfügung gestellt. Wenn Sie keine Daten übermitteln, können Sie keinen Vertrag über den Verkauf von Waren im Online-Shop abschließen oder ein Konto im Online-Shop erstellen.
1.12 Der Verkäufer weist darauf hin, dass es im Online-Shop keine automatische Entscheidungsfindung oder Profilierung gemäß Art. 22 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates.

 

2. COOKIES UND OPERATIVE DATEN
2.1. Cookies (Kekse) sind kleine Textinformationen in Form von Textdateien, die vom Server und gespeichert auf der Seite des Besuchers Online-Shop (zB auf Ihrer Festplatte, Laptop oder auf der Speicherkarte Smartphone gesendet -. Je nachdem, was Gerät, das Sie verwenden Besuch unseres Online-Shops). Detaillierte Informationen über Cookies sowie die Geschichte ihrer Erstellung finden Sie unter anderem hier: https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie.
2.2. Der Administrator darf in Cookies enthaltene Daten verarbeiten, wenn Benutzer den Online-Shop zu folgenden Zwecken nutzen:
2.2.1. Identifikation der Registrierten Nutzer, die im Online Store eingeloggt sind und zeigen, dass sie eingeloggt sind;
2.2.2. Auswendiglernen von Produkten, die dem Warenkorb hinzugefügt wurden, um einen Auftrag zu erteilen;
2.2.3. sich Daten von ausgefüllten Bestellformularen, Umfragen oder Login-Daten im Online-Shop zu merken;
2.2.4. Anpassung des Inhalts der Website des Online-Stores an die individuellen Präferenzen des Service-Empfängers (z. B. bezüglich Farben, Schriftgröße, Seitenlayout) und Optimierung der Nutzung von Online-Shop-Websites;
2.2.5. das Führen anonymer Statistiken, die zeigen, wie man die Online Store Website benutzt.
2.3. Standardmäßig akzeptieren die meisten auf dem Markt erhältlichen Browser standardmäßig Cookies. Jeder hat die Möglichkeit, die Nutzungsbedingungen für Cookies mit den eigenen Browsereinstellungen zu definieren. Dies bedeutet, dass Sie zB die Speicherung von Cookies teilweise einschränken (z. B. temporär) oder ganz abschalten können. In letzterem Fall können jedoch einige Funktionen des Online Stores beeinträchtigt werden (zB kann der Bestellweg aufgrund von Bestellformular nicht durch das Bestellformular übermittelt werden) um die Produkte im Warenkorb während der nächsten Schritte der Bestellung nicht zu merken.
2.4. Browser-Einstellungen im Rahmen von Cookies sind wichtig im Hinblick auf die Zustimmung zur Verwendung von Cookies durch unseren Online-Shop - in Übereinstimmung mit dem Gesetz kann diese Zustimmung auch durch die Einstellungen des Web-Browsers ausgedrückt werden. In Ermangelung einer solchen Zustimmung sollten die Einstellungen des Browsers im Bereich der Cookies entsprechend geändert werden.
2.5. Ausführliche Informationen zum Ändern von Cookies und deren Entfernung in den beliebtesten Webbrowsern finden Sie im Hilfebereich des Webbrowsers und auf den folgenden Seiten (klicken Sie einfach auf den Link):
- im Chrome-Browser
- im Firefox-Browser
- im Internet Explorer-Browser
- im Opera Browser
- im Safari Browser
- im Microsoft Edge-Browser
2.6. Der Administrator verarbeitet auch anonymisierte Betriebsdaten im Zusammenhang mit der Nutzung des Online Stores (IP-Adresse, Domain), um Statistiken zu generieren, die bei der Verwaltung des Online Stores hilfreich sind. Diese Daten sind aggregiert und anonym, d. H. Sie enthalten keine Funktionen, die Besucher des Online-Stores identifizieren. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.